Sommerurlaub in Neustift

Tauchen Sie in eine atemberaubende Sommerlandschaft und entdecken Sie die faszinierende Bergkulisse rund um den Stubaier Gletscher. Die klaren Bergseen und atemberaubenden Berggipfel wollen erkundet werden. Egal ob Sie eine ambitionierte Bergtour planen, gemütlich mit Unterstützung der Seilbahnen von Alm zu Alm wandern, oder mit dem Mountainbike die Berge erklimmen wollen, das Stubaital ist der perfekte Ort für Ihren Aktivurlaub.

mehr Info

Wandern

Ein fast grenzenloses Wandernetz zieht sich durch das Stubaital und die Stubaier Alpen. Ein unvergessliches Naturerlebnis ist Ihnen gewiss, denn unabhängig von Kondition, Ausdauer und Erfahrung, das Stubaital bietet für jeden etwas.

mehr Info

Spaziergänge und Wanderungen im Rosendorf oder zu einem Naturschauplatz, leichte Touren auf mittlerer Höhe und auf Themenwegen, der WildeWasserWeg, das Hiken am Stubaier Höhenweg und die anspruchsvolleren Routen zu den Gipfeln der Seven Summits ... die Auswahl ist sehr groß.

 

 

Seilbahnwandern im Stubaital

Wenn Sie es etwas bequemer angehen möchten, verwenden Sie für den Auf- oder Abstieg eine Bergbahn. Die vier Stubaier Sommerbergbahnen Schlick 2000, 11er Lifte, Serlesbahnen und der Stubaier Gletscher erschließen vier variantenreiche Sommeroasen. Die Nutzung der Bergbahnen ist in der Stubai Super Card enthalten.

 

Wandern im Stubaital

 

WildeWasserWeg - Faszination Stubaier Wasser

Am WildeWasserWeg im Stubaital wandern Sie auf drei Etappen auf den Spuren eines reißenden Baches. Auf fantastische Art und Weise werden dabei alpine Schauplätze erlebbar gemacht. Ausgehend von in der Sonne gleißenden Gletscherfeldern über türkisblaue Gebirgsseen, etliche kleinere Quellen, die sich zu tosenden Wasserfällen sammeln, bis hin zu kleinen Auen und Schwemmland gibt es auf dem WildeWasserWeg alle unterschiedlichen Erscheinungsformen des nassen Elements zu bestaunen.

 

Wildewasserweg

 

Themenwanderwege im Stubaital

Von Blumen und Pionieren … Jeder Weg ist einem spannenden Thema zugeordnet. So finden Sie beispielsweise am Besinnungsweg zur inneren Ruhe oder wandern über Naturlehrpfade weiter zum Panoramaweg oder entlang des Gletscherpfades.

 

Themenwege

 

Kindl-Alm-Wanderservice

Nehmen Sie an einer unserer geführten Wanderungen teil, oder informieren Sie sich über unsere täglich wechselnden Vorschläge für ausgewählte Genusswanderungen. Außerdem bieten wir Ihnen einen kostenlosen Shuttlebus für Wanderer im Stubaital an, verleihen gratis Teleskop-Wanderstöcke und verwöhnen Sie nach der Rückkehr mit einer herrlichen Wanderjause auf der Sonnenterrasse.

Details verbergen
mehr Info

Biken

Mit über 720 km einheitlich beschilderten Bikewegen ist das Stubaital das optimale Gebiet für Mountainbiker. Die Touren bieten Routen jeden Schwierigkeitsgrades, von einer gemütlichen Radtour bis hin zu einer schweißtreibenden 2.700-m-Höhentour.

mehr Info

Das ist Mountainbiken im Paradies.

Herausfordernde Strecken und beschwingte Abfahrten bringen Abwechslung in den Radleralltag und zeigen die Vielfalt des Mountainbikens in Tirol auf. Alle Routen sind ausreichend markiert und interaktive Karten sowie QR-Codes an den Schildern erleichtern die Navigation auch durch unbekannte Gegend.

 

Mountainbiken im Stubaital

 

Lustvolles E-Biken im Stubaital

Genussradler kommen im Stubaital voll auf ihre Kosten, denn es stehen Elektrofahrräder (Movelos) und mehrere Akkuaufladestationen bereit. Damit lassen sich viele Ziele nahezu mühelos erreichen. Auf den ersten Blick ist das E-Bike ein ganz normales Fahrrad. Ausgerüstet mit einem umweltfreundlichen Elektromotor und einem Hochleistungsakku verstärkt das Elektrofahrrad die Tretkraft des Radlers um bis zu 150 %. Damit ist jeder aus eigener Kraft im ganzen Stubaital mobil.

 

E-Biken im Stubaital

Details verbergen
mehr Info

Bergsteigen

Hochalpinisten sind in der kraftvollen Region Stubaital sicher gelandet. Dieser Urlaub in einem wahren Erlebnispark vermag selbst die anspruchvollsten Sportler zufriedenzustellen. Bestens geschulte und ortskundige Bergführer verwandeln das Bergsteigen in Tirol immer wieder in Sternstunden.

mehr Info

Unterwegs in den Stubaier Bergen

Mit jedem Schritt nähert man sich dem "ewigen Eis" und wenn die höchsten Gipfel rufen, folgt man fasziniert. Der Urlaub um Neustift gestaltet sich für Bergfexe zu einer Aneinanderreihung von Kraftakten mit vollem Einsatz. Körperliche Anstrengungen bis ans Limit werden beim Bergsteigen in Tirol hundertfach vergütet. Der Ausblick auf die umliegenden Dreitausender entschädigt den Bergführer und seine Begleiter.

 

Seven Summits – 7 Berge mit Charakter

Größe zeigt sich auf verschiedene Arten. Bei den Seven Summits Stubai geht es deshalb nicht nur um Höhe, sondern um das, was den Menschen diese Berge bedeuten. Diese sieben Gipfel hinterlassen Eindruck, erzählen eine Geschichte und prägen markant die Landschaft.

 

Das Zuckerhütl (3.507 m) mit seiner ganzjährigen weißen Haube aus Schnee, der vielfältige Wilde Freiger (3.418 m), der lange als höchster Berg Tirols angesehene Habicht (3.277 m), die Rinnenspitze (3.003 m), der am einfachsten zu besteigende Dreitausender, die markante, von Goethe als „Hochaltar Tirols“ bezeichnete Serles (2.717 m), der einfache, aber wegen seines Panoramablicks besonders lohnende Hohe Burgstall (2.611 m) und der Elfer (2.505 m), der Hausberg von Neustift, bilden gemeinsam die Seven Summits des Stubaitales. Für den erfolgreichen Gipfelsieg winkt zudem ein Nachweis im Gipfelpass (liegt im Tourismusverband auf), der je nach Anzahl der bestiegenen Summits eine Auszeichnung einbringt.

 

SEVEN SUMMITS

 

Dem Himmel so nah – Bergsteigen am Stubaier Höhenweg

8.000 Höhenmeter, 100 Kilometer, 8 Hütten – und das alles in einem Tal: Der Stubaier Höhenweg ist einer der schönsten Höhenwanderwege der Alpen, der auf sieben Etappen (Gehzeit zwischen 3 und 7 Stunden) durch die Stubaier Alpen führt. Von jeder Hütte gibt es eine Abstiegsmöglichkeit ins Tal und umgekehrt Aufstiegsmöglichkeiten vom Tal. Somit kann der Weitwanderweg auch etappenweise begangen werden. Bitte beachten Sie, dass der Stubaier Höhenweg ein schwarzer Bergweg ist und ausschließlich durch alpines Gelände führt. Trittsicherheit, eine entsprechende Grundkondition, Schwindelfreiheit und die richtige Ausrüstung sind daher Grundvoraussetzungen.

 

Stubaier Höhenweg

Details verbergen
mehr Info

Erlebnis Stubaier Gletscher

Auch im Sommer ist der Stubaier Gletscher ein faszinierendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Erleben Sie die Faszination Gletscher bei einer Gletscherwanderung, in der Eisgrotte oder genießen Sie einfach den Ausblick von der Aussichtsplattform "Top of Tyrol".

mehr Info

Eishöhle am Stubaier Gletscher

Tief verborgen im Gletschereis nahe der Bergstation Eisgrat auf 3.000 m liegt tief verborgen im Gletschereis die Eishöhle und vermittelt den neugierigen Besuchern einen faszinierenden Einblick in viele Gletscherphänomene. 30 m unterhalb der Skipiste befindet sich der jetzt noch größere 200 m lange Rundgang, der ein atemberaubendes Ausflugsziel für die ganze Familie ist.

 

Eisgrotte

 

Sommerwanderungen am Stubaier Gletscher

Egal ob entspanntes Höhenwandern oder eine anspruchsvolle Gipfeltour für ambitionierte Bergsteiger, der Stubaier Gletscher bietet für jeden Wanderer die richtige Tour. Im Sommer können Sie das Ökosystem des Stubaier Gletschers auf einer Rundwanderung mit Audioguide kennen lernen. Sie tauchen in die Welt des ewigen Eises ein und lernen Gletscherphänomene wie Moränenkämme oder Gletscherschliffe kennen. Der Gletscherflüsterer ist kostenlos auf www.stubaier-gletscher.com zum Download verfügbar oder an der Bergstation Eisgrat als Leihgerät erhältlich. Oder Sie folgen dem Stubaier WildeWasserWeg entlang von Wasserfällen, reinsten Quellflüssen und hochalpiner Flora und Fauna vom Stubaier Gletscher über den imposanten Grawa-Wasserfall bis ins vordere Stubaital.

 

Wandern am Gletscher

 

Top of Tyrol - Aussichtsplattform auf 3.210 m

Über die Gipfelplattform TOP OF TYROL tauchen Sie ein in das Reich der Dreitausender und erfahren ein atemberaubendes Panorama auf über 109 Gipfel von den Stubaier Alpen bis hin zu den Dolomiten. Mit der Panoramabahn Schaufeljoch gelangen Sie schnell und bequem ins Reich der Dreitausender. In wenigen Gehminuten und über 232 Stufen erreichen Sie die Aussichtsplattform TOP OF TYROL.

 

Top of Tyrol

Details verbergen
mehr Info

Klettern

Sich freiklettern! Steil bergauf geht's in luftige Höhen beim Kletterurlaub im Stubaital. Mit sicherem Tritt und Griff gelangt man ans Ziel. Als Belohnung winkt ein Blick auf die Gletscherwelt im Stubaital, der Unendlichkeit und Freiheit erahnen lässt.

mehr Info

Das Stubaital bietet eine Vielfalt an Klettersteigen und Klettergärten. So finden Einsteiger wie Könner in den versicherten Felswänden des Stubaitales den besonderen Kick.

 

Klettersteige

Im schönsten Tal Tirols findet der interessierte Bergsportler eine stattliche Anzahl von Klettersteigen, die mit Eisenleitern, Eisenstufen und Stahlseilen am natürlichen Felsen gesichert sind. Für Kletterneulinge empfehlen wir die ersten Begehungen mit einem Bergführer.

  • Steingrubenkogel A bis C
  • Ochsenwand C bis D
  • Fernau Express D bis E
  • Wildewasser A bis B und vieles mehr ...

 

Klettersteige

 

Klettergärten

Klettern Sie gefahrenlos an einer natürlichen Felswand, in einem Steinbruch oder an einer Staumauer. Die Sportkletterrouten sind meist mit Bohrhaken, Umlenkrollen oder anderen Sicherungsmitteln gesichert, damit Kletterer mit gerigem Aufwand ihrem Hobby nachgehen können.

  • Kletterpark Fernau – Dresdner Hütte
  • Nürnberger Hütte
  • Kreuzjoch
  • Regensburger Hütte und viele mehr ...

 

Klettergärten

 

Hochseilgarten

Erleben Sie die Natur sportlich in der natürlichen Atmosphäre des Waldes. Der Hochseilgarten Adventure Park ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie und Gruppen aller Art.

 

Hochseilgarten

Details verbergen